Zwischenstufen

Zwischenstufen,
 
Zwischenstoffe, Chemie: Bezeichnung für sehr instabile und kurzlebige Verbindungen, die sich beim mehrstufigen Übergang eines Stoffes in einen anderen vorübergehend bilden.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zwischenstufen, geschlechtliche — Zwischenstufen, geschlechtliche, Zustände von Menschen, die, ohne Hermaphroditen zu sein, eigenartige Abweichungen von den normalen geschlechtlichen Typen, Mann und Weib, darstellen. Bei normalen Männern und Weibern sind primäre und sekundäre… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Jahrbuch für sexuelle Zwischenstufen — Portada de la primera edición de 1899. Con el nombre de Jahrbuch für sexuelle Zwischenstufen (Anuario para los estados sexuales intermedios) se conoce una publicación fundada por Magnus Hirschfeld, fundador en 1897 de la primera asociación… …   Wikipedia Español

  • BIOS-Piepser — Zwischenstufen beim PC Lautsprecher durch Dithering Der PC Lautsprecher ist die Standard Soundausgabe in IBM kompatiblen PCs, dessen eingebauter Lautsprecher. Bevor ungefähr 1990 Soundkarten populär wurden, war er die einzige Möglichkeit, auf… …   Deutsch Wikipedia

  • PC-Lautsprecher — Zwischenstufen beim PC Lautsprecher durch Dithering Der PC Lautsprecher ist die Standard Soundausgabe in IBM kompatiblen PCs, dessen eingebauter Lautsprecher. Bevor ungefähr 1990 Soundkarten populär wurden, war er die einzige Möglichkeit, auf… …   Deutsch Wikipedia

  • PC-Speaker — Zwischenstufen beim PC Lautsprecher durch Dithering Der PC Lautsprecher ist die Standard Soundausgabe in IBM kompatiblen PCs, dessen eingebauter Lautsprecher. Bevor ungefähr 1990 Soundkarten populär wurden, war er die einzige Möglichkeit, auf… …   Deutsch Wikipedia

  • PC Speaker — Zwischenstufen beim PC Lautsprecher durch Dithering Der PC Lautsprecher ist die Standard Soundausgabe in IBM kompatiblen PCs, dessen eingebauter Lautsprecher. Bevor ungefähr 1990 Soundkarten populär wurden, war er die einzige Möglichkeit, auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Magnus Hirschfeld — (1901) Magnus Hirschfeld (* 14. Mai 1868 in Kolberg; † 14. Mai 1935 in Nizza) war Arzt, Sexualforscher und Mitbegründer der ersten Homosexuellen Bewegung. Inhaltsverzeichni …   Deutsch Wikipedia

  • Reaktive Zwischenstufe — Reaktive Zwischenstufen bezeichnen energiereiche Teilchen, die als kurzlebige Zwischenprodukte in organischen und biochemischen Reaktionen auftreten. Reaktive Zwischenprodukte zeichnen sich durch lokale Minima im Reaktionsprofil aus und benötigen …   Deutsch Wikipedia

  • Tante Magnesia — Magnus Hirschfeld (Fotografie kurz nach 1900) Magnus Hirschfeld (* 14. Mai 1868 in Kolberg; † 14. Mai 1935 in Nizza) war Arzt, Sexualforscher und Mitbegründer der ersten Homosexuellen Bewegung …   Deutsch Wikipedia

  • Konstitutionelle Bisexualität — war um 1900 ein verbreiteter Begriff. Er bezeichnete, dass bei jedem Menschen zunächst sowohl „weibliche“ als auch „männliche“ Geschlechtsmerkmale vorhanden seien, sich aber nur eine der beiden Anlagen vollständig entwickeln würde, die andere… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.